bios lenovo

BIOS auf Lenovo-Rechner starten

Müssen Sie Veränderungen lặng BIOS vornehmen, gelingt dies mit Rechnern von Lenovo in wenigen Schritten.

Foto: martialred - Fotolia.com

Bạn đang xem: bios lenovo

Das Lenovo-BIOS lässt sich mithilfe einer bestimmten Tastenkombination starten. Lenovo stellt dazu immer eine Liste der BIOS-Tasten für das jeweilige Gerät zur Verfügung. Hier lesen Sie mehr zur Vorgehensweise.

Mit diesen Tastenkombinationen starten Sie das Lenovo-BIOS

Wenn Sie ins

BIOS

bzw. UEFI Ihres

Xem thêm: vẽ quạt giấy đơn giản nhất

Lenovo-PCs

gelangen möchten, haben Sie verschiedene Tasten zur Verfügung. Sie können jedoch auch über die Windows-Einstellungen dorthin gelangen.

  1. Um das BIOS aufzurufen, halten Sie „F1“ oder „F2“ gedrückt.
  2. In einigen Fällen können allerdings die Kombinationen „Strg + Alt + F11“ oder „Strg + Alt + F3“ benötigt werden.
  3. Die letzte Möglichkeit bietet die Tastenkombination „Strg + Alt + Einfg“, damit Sie bei Ihrem Lenovo-Produkt das BIOS starten können.
  4. Alternativ öffnen Sie unter Windows 10 die Einstellungen und wählen den Punkt „Update & Sicherheit“ aus.
  5. Klicken Sie auf der linken Seite auf „Wiederherstellung“ und dann rechts auf „Jetzt neu starten“.
  6. Im Optionen-Menü klicken Sie auf „Fehlerbehebung“ und danach „Erweiterte Optionen“.
  7. Abschließend wählen Sie den Punkt „UEFI-Firmware-Einstellungen“ und klicken anschließend auf „Neustart“.

Lenovo BIOS über die „Novo-Taste“ aufrufen

Anstelle der oben genannten Methoden können Sie viele Lenovo-Laptops auch über den „Novo-Button“ ins BIOS-Setup versetzen. Diese kleine Taste befindet sich meist an der Seite des Gerätes und ist nur mit einem dünnen bzw. spitzen Gegenstand eindrückbar. Indem Sie diese Taste drücken,

Xem thêm: những hình ảnh cute anime

führt der PC einen Neustart aus

. Daraufhin wählen Sie lặng Menü die Option „BIOS-Setup“ aus.

Zusätzliche Reparation des Betriebssystems

Wollen Sie darüber hinaus die Recovery Partition Ihres Computers aufrufen, halten Sie die „F11“-Taste gedrückt. Mithilfe der Recovery Partition lässt sich das Betriebssystem reparieren oder neu installieren. Innerhalb des Dateimanagers ist die Partition nicht sichtbar, damit sie nicht aus Versehen beschädigt werden kann.